Philipp Walter Schulz



Die persisch-islamische Miniaturmalerei



Ein Beitrag zur Kunstgeschichte Irans. Erster Band: Text

Die persisch-islamische Miniaturmalerei
  • 978-3-7772-1430-6
  • 9783777214306
  • Philipp Walter Schulz
  • Ein Beitrag zur Kunstgeschichte Irans. Erster Band: Text
  • XVIII, 246
  • 2015
  • 35 Abbildungen im Text und 51 teilweise farbige Abbildungen auf 17 Tafeln
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Originalgetreuer Nachdruck der Originalausgabe bei K.W. Hiersemann, Leipzig 1914 Aus dem Inhalt des Textbandes: Stellung der Malerei im Islam. Vorurteile und ihre Gründe. Einheimische Quellen, Buchmalerei und Einzelminiatur, Das Material, Die Technik, Wesen und Charakter, Ursprung der persischen Malerei, Geschichtliche Entwicklung bis zum Falle Bagdads, Kunstperioden und Kunstzentren, Die Werke. Figürliche Darstellungen und ihre Stilarten; Die Ornamentik, Die Maler und Malschulen, Liste der Kalligraphen und Maler. Literaturverzeichnis, Register, Liste der Herrscher Irans seit Einführung des Islam . «Although it was overlooked and underestimated by a wider public as well as by many colleagues, Schulz´s Die Persisch-Islamische Miniaturmalerei provided the best overview of Persian painting by the standard of the time and should be reappraised as an important piece of early 20th-century scholarly work that challenged the complex puzzle of the development of Persian art.» Joachim Gierlichs, 2013
    345,00 € *

    inkl. MwSt. ohne Versandkosten

    lieferbar

Zuletzt angesehen