Erwin Hintze



Schlesische Goldschmiede



Schlesische Goldschmiede
  • 978-3-7772-1502-0
  • 9783777215020
  • Erwin Hintze
  • 122
  • 1979
  • 30,0 x 21,3 cm
  • Mit Zahlreichen Abbildungen von Goldschmiedearbeiten, Siegeln, Marken, Stempeln und Punzen
  • Anton Hiersemann Verlag


  • Neudruck der Ausgabe 1912-1916 im Otto Zeller Verlag (Osnabrück) 1979 erweitert durch ein Personen- und Markenregister Abdruck aus: Schlesiens Vorzeit NF: Jahrbuch des Schlesischen Museums für Kunstgewerbe und Altertümer. VI. Band (1912) und Band VII. Band 1. Hälfte (1916). Herausgegeben in Verbindung mit René Simmermacher, Kunsthandel + Antiquariat, Freiburg (Br.) Aus dem Vorwort: Als Ergänzung zu dem grossen Tafelwerk von Hintze und Masner, Goldschmiedearbeiten Schlesiens (Breslau 1911) und zugleich meiner Publikation über die Breslauer Goldschmiede (Breslau 1906) soll noch eine archivalische Studie über die Goldschmiede der schlesischen Provinzstädte folgen. Denn nicht nur in der Hauptstadt, auch in den übrigen Städten Schlesiens wurde das Goldschmiedehandwerk ehedem im weitesten Umfang betrieben. Es ist mir gelungen, neben Breslau noch in sechzehn Städten der Provinz Goldschmiede-Innungen und an vielen anderen Orten zahlreiche Meister ohne eigene zünftige Organisation nachzuweisen. Vorläufig aber hindern mich andere Verpflichtungen, das in sechsjähriger Arbeit aus Zunfturkunden, Kirchenmatrikeln, Magistrats- und Regierungsakten, Bürger-, Stadt-, Schöppen-, Kauf-, Geschoss-, Missivbüchern und sonstigen Quellen zusammengetragene Material in einem selbstständigen Bande zu veröffenlichen. Deshalb habe ich mich entschlossen, einstweilen wenigstens einen Teil der Studienresultate durch die nachstehende Abhandlung weiterer Kreise zugänglich zu machen. Die dem Texte beigegebenen Merkzeichen sind in der doppelten Grösse der Originalmarken reproduziert. Vonden in den Listen mit Sternchen versehenen Meistern sind die Meisterzeichen abgebildet.
    48,00 € *

    inkl. MwSt. ohne Versandkosten

    lieferbar

Zuletzt angesehen